Martina Willeitner

Martinas Motivation: Menschen ganzheitlich auf ihrem Weg zu begleiten und dann gemeinsam über die Erfolge freuen. Jeder noch so kleine Erfolg zählt. Und die abwechslungsreiche Arbeit mit einzigartigen Menschen.

Sie ist mindfullr Coach weil sie sich gerne mit Menschen vernetzt, die ähnliche Visionen und Missionen haben und miteinander arbeiten und nicht gegeneinander.

Martina ist ein totaler Genussmensch, kreativ, sie liebt es ihre Ideen umzusetzen, ist offen für Neues. Jeder, der sie kennenlernt, stellt schnell fest, dass sie gutes Essen liebt, und das in angenehmer Gesellschaft und mit viel Genuss. Außerdem genießt sie es in der Natur zu sein, zu Reisen und neue Kulturen (und ihre traditionellen Gerichte) kennen zu lernen. Ihr liegt, egal ob privat oder beruflich, die ehrliche Kommunikation auf Augenhöhe sehr am Herzen.

Ihre Spezialgebiete sind sehr vielfältig: Ernährungsberatung und Ernährungstherapie mit den Schwerpunkten Hormongesundheit, Frauenheilkunde, zyklusgerechte Ernährung, achtsames Essen und Diätmentalität ablegen.

Ihre Ausbildungen: 

  • Ernährungswissenschafterin (Universität Wien)
  • Diätologin (FH St. Pölten)
  • Ausbildung zur Darmberaterin
  • Ausbildung zum Sporternährungscoach
  • Genusstrainerin
  • Ausbildung zum Hormoncoach

Sie hat bereits viele Menschen auf ihrem Weg unterstützt sich wieder im Körper wohl zu fühlen, die Diätmentalität abzulegen und ein hormonelles Gleichgewicht herzustellen.

Folgende 3 Dinge, schätzen ihre KundInnen besonders:

  • Individualität: Pauschalempfehlungen führen nicht langfristig zum Ziel. Jede Frau ist einzigartig und individuell. So sind auch ihre Beratungen.
  • Kein Kalorien zählen: Martina gibt alltagstaugliche und leicht umsetzbare Empfehlungen, ohne Einschränkungen deiner Lebensqualität.
  • Kommunikation auf Augenhöhe: Eine offene und ehrliche Kommunikation liegt ihr sehr am Herzen.

 

Das sagen KundInnen über Martina:

“Mit dem Wunsch meine Periode zurückzubekommen und mich wieder in meinem Körper wohlzufühlen, habe ich Martina aufgesucht. Mein anderes Ziel war es, ein normales Essverhalten zu bekommen, keine Angst mehr vor Nahrungsmittel und Heißhungerattacken und mich nicht mehr von Familie, Freunde und sozialen Medien beeinflussen zu lassen. Ich hab mit der Hilfe von Martina wirklich geschafft meine Periode wieder zu bekommen, keine Heißhungerattacken mehr zu haben und mich einfach wohl zu fühlen. DANKE!”

“Ich hatte keine Vorstellung einer Ernährungsberatung. Ich wollte jedoch keine Kalorien zählen und mich jede Woche wiegen. Was sie mir gezeigt hat ist, dass ich wieder meine Körpersignale spüren kann und ihm gebe was er braucht, sei es Nahrung, Schlaf oder Bewegung.”

“Martina hat mir Schritt für Schritt gezeigt wie sich Mahlzeiten (hormonfreundlich) zusammensetzen lassen, dass Essen ein Energiegeber ist und für Wohlbefinden sorgt. Dass ein Überessen nichts Schlimmes ist, ich jetzt aber weiß, warum es passiert und welche Nahrungsmittel mir und meinem Körper guttun. Dafür kann ich ihr nicht genug danken!”

Es ist nicht wichtig wie groß der erste Schritt ist, sondern in welche Richtung er geht.
Autor unbekannt